Immer wieder erreichen uns Berichte, die darauf hindeuten, dass in Ambulanzen eine angemessene Versorgung von Patienten mit CF aufgrund mangelnder Finanzierung gefährdet ist. Um sich verstärkt auch auf Landesebene und bei Bedarf auf regionaler Ebene für eine angemessene CF-Versorgung einzusetzen und Lösungen bahnen zu können, ist die Berufung von Landesbeauftragten geplant. Diese unterstützen bei Bedarf und in enger Abstimmung mit Ihnen, also den Vertretern vor Ort, die Beteiligten darin, die Probleme zu benennen, auf Unterfinanzierung hinzuweisen und ggf. Maßnahmen zur Verbesserung der Situation anzuregen.

Weitere Infos:

Konzept_landesbeauftragte_final_pdf_2

Ausschreibung_landesbeauftragte_pdf_1

Wer interessiert ist, kann sich gern mit uns in Verbindung setzen!

Kontakt:

Katharina Heuing, M.Sc.

Gesundheitspolitik

Mukoviszidose Institut
gemeinnützige Gesellschaft für Forschung und Therapieentwicklung mbH
In den Dauen 6
53117 Bonn
Telefon: 0228 -98780-62
Fax: 0228-98780-77

Mukoviszidose e.V. sucht …. Landesbeauftragte

Mit der Verwendung dieser Seite,
werden Cookies auf Ihren Rechner gespeichert.
Wenn Sie Ihren Browserverlauf löschen,
löschen Sie auch die Cookies.
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen